Page Nav

HIDE

Grid

GRID_STYLE

الصفحات

المواد الأخيرة

latest

Die türkische Armee mit terroristischen Gruppen greift die Stadt Ain Issa an

Geo-strategic/ 18. Dezember 2020 Die bewaffneten Gruppen der syrischen Opposition, die sich aus ISIS und Al-Qaida zusammensetzen, begannen m...

Geo-strategic/18. Dezember 2020
Die bewaffneten Gruppen der syrischen Opposition, die sich aus ISIS und Al-Qaida zusammensetzen, begannen mit Unterstützung der türkischen Armee einen Angriff auf die Stadt Ain Al-Issa in der kurdischen Autonomieregion im Nordosten Syriens.
Diese Gruppen versuchen, diese Stadt zu kontrollieren und ihre syrische Zivilbevölkerung aus ihr zu vertreiben, ähnlich wie diese Gruppe in der kurdischen Region Afrin und Ras al-Ain in Nordsyrien.
Diese Gruppen werden von der türkischen Armee unterstützt, und die türkische Armee stimmt dem Assad-Regime unter russischer Schirmherrschaft bei der Bekämpfung der syrischen demokratischen Kräfte und der in Nord- und Ostsyrien zusammenlebenden Menschen zu, da das Assad-Regime trotz seiner Kriegsverbrechen gegen die Menschlichkeit versucht, die Kontrolle über die Region zurückzugewinnen.
Diese extremistischen Gruppen bewegen sich auf Befehl der türkischen Armee, die Teile Syriens besetzt und Massaker an Zivilisten sowie die Zerstörung der Überreste Nordsyriens begangen hat.
Diese Gruppen nennen die "Nationale Armee" der syrischen Opposition und sind die Überreste der ISIS-Terrororganisation. Sie tötet Kinder und vergewaltigt Frauen und erhält finanzielle Unterstützung und Waffen von der türkischen Armee.

19.12.2020

ليست هناك تعليقات